Hilfen bei der Hochwasser-Katastrophe

Das Ausmaß des Unwetters in den letzten Tagen ist deutschlandweit gewaltig. VPT Verband Physikalische Therapie und Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) bieten betroffenen Praxen Hilfe an.

Welche Versicherung können Sie in Anspruch nehmen?

Mieter brauchen eine (Geschäfts-)Inhaltsversicherung mit eingeschlossenen Elementarschäden. Eigentümer brauchen zusätzlich auch noch eine Wohngebäudeversicherung.

Was ist wichtig?

Wichtig ist, dass Sie die Schäden möglichst schnell bei der Versicherung melden. Sie sollten sich unbedingt die Schadensnummer notieren. Ebenso den Namen des zuständigen Sachbearbeiters und Tag und Uhrzeit des Telefonats. 

Sie sollten die Schäden mit Fotos und Videos dokumentieren. Ebenso sollten Sie die einzelnen Ergebnisse festhalten wie z. B. welche Räume Sie trockengelegt haben inklusive zeitlichem Ablauf und dem damit verbundenem zeitlichen Aufwand.

Sobald es möglich ist, sollten Sie den Schaden zusammentragen: Was ist wirklich beschädigt worden? Wie hoch ist der Wert des tatsächlichen Schadens?

Falls Sie selbst nicht vor Ort sind, fragen Sie Ihre Nachbarn, ob diese für Sie dokumentieren können.

Melden Sie sich bei uns!

Wir treten mit den ARGEn der betroffenen Bundesländer in Kontakt und bemühen uns um unbürokratische Lösungen. Sie können sich jederzeit an unsere Geschäftsstellen wenden, wir helfen Ihnen bei allen Fragen gerne weiter. Aktuell ist eine Taskforce gegründet worden und nimmt die Arbeit auf. Wir halten Sie mit weiteren Informationen auf dem Laufenden.

Alle Informationen können Sie auch nochmal in der VPTlive-Sondersendung ansehen: zum Video